Weil es gut tut.
  • Digitalradio und Werbung in der Zukunft

    In Sachen mögliche Werbeformen im Digitalradio laufen derzeit noch viele Forschungen und Arbeiten, um das Angebot zu verbessern. Den künftigen Möglichkeiten scheinen keine Grenzen gesetzt.

    Beispielsweise ist auf den Endgeräten eine synchronisierte Ausstrahlung von Audio und Videosignalen kein Problem mehr.

    Ähnlich wie in Social Media Kanälen ist mit den modernen Digitalradiogeräten eine Art Like-Funktion technisch umsetzbar. Damit können Rückschlüsse über Interessen und Konsumverhalten des Users gezogen werden.

    Wie im Internet, auf IP-Adressen basierend, ist dadurch gezielte Werbung an das gewünschte Endgerät denkbar, sowohl via visuellen als auch audiobasierten Spots.

    Umsetzbar wäre auch diese auf Sonderpositionen vor diversen Sendungen, beim Einschalten oder Umschalten zu positionieren.

    Durch die neuen Techniken könnte es Werbetreibenden künftig auch ermöglicht werden, bestimmte Audio- und Videospots, nur ein oder mehrere Male pro Zielgruppe zu senden.

    Weitere neue Möglichkeiten, wie SMS-Zusatzdienste, buchbare Zusatzprogramme, weiterführende Links, etc. werden derzeit für Programminhalte und Werbeformen erforscht. Eine optimale Nutzung könnte hierbei durch die Kombination der verschiedenen Werbemöglichkeiten erzielt werden

    Gerne beraten wir Sie via: werbung@absolutradio.de

    Patrick Mayr
    Über Patrick Mayr (39 Artikel)
    <p>Hallo zusammen ich bin Patrick Mayr</p>
    Kontakt: Google+