Weil es gut tut.
  • Die schönsten Weihnachtskonzerte 2017

    Der Advent ist doch die schönste Zeit des Jahres. Familie, Freunde, Weihnachtsmärkte und die Vorfreude auf das Weihnachtsfest sind nur ein paar der schönen Dinge die es in diesem Zeitraum gibt. In der Vorweihnachtszeit, werden aber auch einige Konzerte gegeben, die auf das nahende Fest einstimmen sollen, weswegen diese meist besonders schön sind.

    Wir haben 6 dieser Weihnachtskonzerte für Sie herausgesucht und hier zusammengestellt. Vom klassischen Weihnachtskonzert über ein Filmkonzert bis hin zu einer A Cappella Band ist einiges dabei, was musikalisch in die Weihnachtsfeiertage einstimmt.

     

    „Lieder und Gesänge zur Weihnachtszeit“ – Düsseldorf

    Das Opernhaus in Düsseldorf ist bereits dafür bekannt, ab und an kleinere Konzerte vormittags im Foyer zu geben. Nun wird dies aber auch zur Weihnachtszeit gemacht. Am 17.12. ab 11:00 Uhr kann hier einzelnen Sängerinnen und Sängern der deutschen Oper am Rhein zugehört werden, die ihre Lieblingswerke vortragen.

    Zusätzlich gibt es dann noch im Anschluss ein gesammeltes Weihnachtskonzert der Sänger. Der Operndirektor Stephen Harrison begleitet den Abend persönlich am Klavier. Es wird also ein klassisches Konzert im beschaulichen Rahmen mit exzellenten Musikern. Dafür ist der Kartenpreis mit 14,00 € sehr gering gehalten.

    Weitere Informationen zum Konzert gibt es HIER.

     

    „Irish Christmas“ mit Seldom Sober & Friends – Halle / Saale

    Zugegeben, der Name der Band sagt einem auf anhieb nichts. Wenn man sich allerdings einige der Lieder von Seldom Sober anhört, merkt man schnell, dass diese Jungs eine sehr gute Irish Folk Band sind. Ihr Weihnachtskonzert ist vor allem etwas für Fans von traditioneller Irischer Musik und Kultur.

    Zusätzlich bekommen sie auch noch besuch von „Friends“. In den letzten Jahren hat es sich hier meist um bekanntere Sängerinnen aus der Irish Folk Szene gehandelt, wie es allerdings dieses Jahr aussieht bleibt noch geheim. Ein tolles Konzert ist aber auch hier definitiv zu erwarten.

    Weitere Informationen zum Konzert gibt es HIER.

     

    „Fröhliche Weihnachten!“ mit dem Münchener Knabenchor – München

    Weihnachten wird in ganz Europa gefeiert. Das haben sich die Sänger des Münchener Kanbenchores gedacht und geben deswegen an ihrem Weihnachtskonzert die schönsten Weihnachts- und Winterlieder aus ganz Europa zum besten.

    Festliche Stimmung ist dank dem wunderbaren Ambiente im Schloss Nymphenburg garantiert. Bei diesem Konzert wird es zudem auch nicht langweilig werden, weil im zweiten Teil des Konzertes einige Lieder zum mitsingen dabei sein werden, es aber auch die Möglichkeit gibt sich dann Lieder zu wünschen, die der Chor singt.

    Weitere Informationen zum Konzert gibt es HIER.

     

    „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ mit Live-Orchester

    Wohl kaum ein Weihnachtsfilm hat eine so große und treue Fan-Gemeinde wie „Drei Hasselnüsse für Aschenbrödel“. Deswegen ist eine Vorführung des Films zusammen mit einem Live Orchester, für viele eine Höhepunkt der Weihnachtszeit. Synchron zum Film spielt das deutsche Filmorchester Babelsberg die Musik.

    Insgesamt wird das Ganze 4 Mal in verschiedenen Städten vorgeführt. Die Karten sind mit einem Startpreis von 38 € nicht sonderlich günstig, allerdings für ein Konzert dieser Art definitiv wert.

    Weitere Informationen zu den Konzerten gibt es HIER.

     

    „Bläserweihnacht“ mit dem Bläserensemble Ludwig Güttler – Berlin

    Ludwig Güttler ist in der Deutschen Blechbläser Szene fast schon so eine Art Koryphäe. Entsprechend begehrt sind die Konzerte, die er mit seinem Bläserensemble gibt. Eines davon spielen sie am zweiten Weihnachtsfeiertag in Berlin.

    Das Konzert findet im Berliner Dom statt, hier ist also definitiv passendes Ambiente, aber auch, insbesondere bei einem Bläserkonzert wichtig, ein geniale Akustik, vorhanden. Wer noch Tickets will sollte sich beeilen, den das Konzert ist jetzt schon fast ausverkauft.

    Weitere Informationen zu dem Konzert gibt es HIER.

     

    „A Winter Concert“ mit ONAIR – Nürnberg

    Bei diesem Weihnachtskonzert wird kein einziges Musikinstrument auf der Bühne sein, dafür aber gleich 6 Personen und 6 unglaubliche Stimmen. Zusammen heißen sie ONAIR und sind eine A Capella Band. Dieses Jahr geben sie ein Weihnachtskonzert der etwas anderen Art.

    Es wird Lieder von John Lennon, Björk und Coldplay, eigne Kreationen, sowie klassische Weihnachtslieder stehen auf dem Programm, natürlich alles in bester A Capella Manier. Dieses Weihnachtskonzert der besonderen Art ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

    Weitere Informationen zu dem Konzert gibt es HIER.