Weil es gut tut.
  • Gipfelalm