Weil es gut tut.
  • Alexander O’Neal

    ALEXANDER O’NEAL: Alexander O’Neal (*15.11.1953 in Natchez, Mississipi) gilt sowohl als Schmuse-Stimme als auch Enfant terrible des R&B-Genres. Mit seiner musikalischen Solo-Karriere ging es steil bergauf, nachdem er Anfang der 80er im Vorprogramm von PRINCE auf der Bühne stand. Neben seinen musikalischen Qualitäten, machte er vor allem wegen seiner Alkohol- und Drogenexzesse Schlagzeilen.