Weil es gut tut.
  • Platz 9 – Joe Cocker – Summer In The City

    3 Wochen lang haben Sie uns ihre Lieblingssommersongs geschickt und endlich stehen die Platzierungen fest!

    Vom 7. Juli bis Ende August spielen wir Ihre Top-50 Sommersongs!

    Das ist unsere Nummer 9: Joe Cocker – Summer In The City

    „Hot town summer in the city, back of my neck getting dirt and gritty“, der Song betont die zwei Seiten des Sommers – die nur schwer zu ertragende Hitze in den Städten und im Gegensatz dazu die abendliche Kühle beim Ausgehen: „Cool town, evening in the city, dressed so fine, and looking so pretty“.

    Mr. Reibeisen-Stimme ist ja bekannt für seine erfolgreichen Cover-Versionen und so ist auch Summer In The City im Original von den Lovin‘ Spoonful aus dem Jahre 1966.

    Der Song erschien auf dem Album Hums of the Lovin’ Spoonful und belegte als Singleauskopplung drei Wochen Platz eins der Billboard Hot 100.

    1994 machte sich Joe Cocker an seine Version des Songs, die auf seinem Album Have A Little Faith erschien und sich in Deutschland 19 Wochen in den Charts hielt.