Weil es gut tut.
  • Die Top 5 Büropflanzen

    In vielen Büros führt sie ein Schattendasein, das sie eigentlich nicht verdient hat: Die Büropflanze. Dabei gilt sie als einer der wichtigsten Einrichtungsgegenstände im Büro, wie sich durch eine wissenschaftliche Untersuchung mehrerer Psychologen herausstellte.

    Dort fand man heraus, dass Arbeitnehmer die in einem begrünten Büro arbeiten, im Schnitt um 15 Prozent produktiver sind. Das liegt zum einem an der Verbesserung des Raumklimas durch die Pflanzen, da sie Schadstoffe filtern, aber auch an ihrer psychologischen Wirkung, wenn sie schön aussehen. Dafür muss man aber etwas tun und die Pflanzen pflegen, was aber die wenigsten gerne machen.

    Deswegen finden Sie hier die Top 5 Büropflanzen, die zum einem gut für das Raumklima sind, die optisch etwas hermachen und die es auch einmal überleben, wenn sie ein paar Tage lang nicht gegossen werden.

     

    Begonien

    Eine schöne Büropflanze, die vor allem durch ihre bunten Blüten auffällt, welche je nach Sorte unterschiedlich groß und ausgefallen sein können. Begonien benötigen relativ wenig Pflege und kommen auch mit gelegentlichen Trockenperioden gut zurecht. Deshalb wird sie auch von der Botanikerin Dr. Hilke Steinecke als Büropflanze empfohlen.

    Quest'anno butta così #begonie #balconefiorito

    A post shared by Daniela Borini (@dany61mn) on

     

    Friedenslilie

    Das Gesundheitsportal eatsmarter.de empfiehlt als Büropflanze die Friedenslilie in einer ihrer Zahlreichen Varianten. Diese sorgt für ein besonders gutes Raumklima, benötigt dafür aber etwas mehr Pflege. Auch optisch ist sie sehr ansprechend.

     

    Kakteen

    Weniger Aufwand geht kaum. Kakteen brauchen wenig Wasser und geben sich mit fast jeder Lichtbedingung zufrieden, weswegen sie auch von Zeit Online zu den pflegeleichtesten Pflanzen für das Büro gekürt wurden. Wenn man die richtige Sorte erwischt, kann man nach einiger Zeit sogar wunderschöne Blüten bestaunen.

    Jungle fever 🌱🌵🌿

    A post shared by Catharina ilstad (@knipsarina) on

     

    Efeutute

    Diese Pflanze hat es in sich. Ihre Blätter sind einfach geformt und haben ein sattes Grün, die Optik ist also eher langweilig. Dafür ist diese Pflanze dermaßen Robust, dass sie sogar abgestandenes Wasser bevorzugt. Deswegen ist die Efeutute auch bei den Empfehlungen der Website karrierebibel.de weit vorne mit dabei.

    Paludarium #paludarium #efeutute

    A post shared by Jerome Traub (@jerometraub) on

     

    Palmlilie

    Die Palmlilie will zwar etwas mehr Aufmerksamkeit, als die anderen Pflanzen hier im Ranking, sieht dafür aber auch am schönsten aus und hält die Luft sehr sauber. Laut garten.de muss man sie im Sommer etwas mehr gießen, aber das sollen die schönen weißen Blüten wieder wettmachen.

    Die Palme blüht. #palmlilie #palmblossom #summer2016 🌴

    A post shared by Karla (@k.vacances) on

     

    Special Guest: Franzl

    Ja auch die Absolut relax Redaktion beherbergt eine Büropflanze. Sie trägt den Namen Franzl und ist ein echter Überlebenskünstler.

    Mehrere Wochen ohne Wasser, Kaffee als Wasser-Ersatz und sehr viel intensiver Sonnenschein machen dieser Zwerg-Dattelpalme kaum etwas aus.

    Deswegen bekommt Franzl in unseren Top 5 einen Ehrenplatz.