Weil es gut tut.
  • Post, DHL, Hermes und DPD: Die Porto-Kosten Übersicht

    Auch in Zeiten der digitalen Medien verschicken wir einen Berg an Briefen und Paketen. Leider ist dabei oft nicht erkennbar, wie viel der Versand von bestimmten Brief- oder Paket-Größen bei bestimmten Unternehmen kostet.

    Wir haben hier zusammengetragen, wie viel das Porto bei den einzelnen deutschlandweiten Zustellern kostet. Perfekt zum vergleichen der einzelnen Preise. Es wurde der Standard Versand von einer Versand-Station zu einer privaten Adresse betrachtet, alle weiteren Optionen sind aus Gründen der Übersichtlichkeit hier nicht berücksichtigt.

    Stand: 04.04.2017

     

    Die deutsche Post 

    Keine Pakete, dafür aber jegliche Art von Briefen kann man bei der deutschen Post verschicken. Dort richten sich die Preise hauptsächlich nach dem Gewicht und die Größe dessen was man versendet.

     

     

    DHL 

    Der Paket-Versender der deutschen Post. Auch hier spielen Größe und Gewicht eine Rolle, wobei DHL eher höhere Preise für schwerere Pakete verlangt.

    Hermes

    Privater Paketversender aus Hamburg. Hier spielt vor allem die Größe des Paketes eine Rolle, das Gewicht ist für den Preis eher zweitrangig.

     

     

    DPD

    Privater Paketversender aus Aschaffenburg. Auch hier ist das Gewicht des Paketes nicht vorrangig, sondern hauptsächlich die Größe des Paketes entscheidet über den Preis.