Weil es gut tut.
  • Bedeutung von Verkehrszeichen herausfinden: die App „Schilder“ im Test

    Absolut relax hat verschiedene Apps der deutschen Bundesämter getestet. Heute Berichten wir über die App „Schilder“

    • 1 Schilder

    • 2 Schilder

    • 3 Schilder


    Wer hat die App erstellt?

    Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

    Hier gehts zum Download:

    Zur App für iOS im AppStore
    Zur App für Android bei GooglePlay

     

    Wofür die App gedacht ist

    Diese App informiert über alle Schilder die bei uns im Straßenverkehr verwendet werden. Mit dabei sind Verkehrszeichen, Gefahrgutzeichen, sowie KFZ- und Länderkennzeichen.

     

    Unser Bericht zur App

    Es ist wohl eines der bekanntesten Spiele um Kinder während einer Autofahrt zu beschäftigen: Kennzeichen raten. Sobald ein Auto mit einem Kennzeichen vorbei fährt wird geraten für welche Stadt das Kürzel auf dem Nummernschild steht.

    Bisher konnte man schlecht überprüfen wer recht hatte, doch mit Hilfe der App „Schilder“, geht das jetzt ganz einfach. Hier findet man alles was man benötigt und noch viel mehr.

    Es gibt Infos zu allen in Europa vorhanden Verkehrsschildern und allen in Deutschland vorhandenen Kennzeichen. Dazu muss auf dem Smartphone nicht einmal das Internet aktiviert sein, also kann man die App auch ohne hohe Internetkosten im Ausland verwenden.

     

    Unser Fazit zur App

    Die App Schilder funktioniert gut und ist auf aktuellem Stand. Klar, man kann auch alles googeln, was in der App zu finden ist. Es ist aber viel praktischer, dass man hier gleich alles auf einen Blick hat und nicht erst in das Internet muss um schnell mal ein Verkehrszeichen nachzuschlagen.